Wie reinigen Sie Schmuck?

Wie reinigen Sie Schmuck?

Wenn Sie Ihren Schmuck richtig reinigen und speichern, können Sie Ihren Schmuck lange Zeit genießen. Da nicht jedes Stück aus dem gleichen Material hergestellt ist, ist die Weise der Reinigung unterschiedlich für jede Materialart. Hier sind unsere Tipps, um Ihren Schmuck schön zu halten!

Nichts ärgerlicher als Schmuck der im Laufe der Zeit verblasst, es ist fast unvermeidlich weil Sie den Schmuck tragen und es kommt in Kontakt mit der Haut, Sonne, Feuchtigkeit und Pflegeprodukte. Aber es gibt etwas zu tun, lesen Sie unsere Tipps für die Reinigung Ihren Schmuck so daß es schön bleibt.

Materialien
Stellen Sie sicher dass Sie genau wissen von welchem Material Ihren Schmuck gemacht ist, bevor Sie anfangen. Seien Sie vorsichtig mit harten und aggressiven Reinigungsmittel und im Zweifelsfall gehen Sie zu einem Juwelier um Ihren Schmuck reinigen zu lassen. Die Kombination aus Metall, Edelstein, Kristall, Halbedelstein oder Edelstein erfordert besondere Aufmerksamkeit, weil der Stein oft in einer anderen Art und Weise gereinigt werden muß als das Metall.

Das Beste zu tun nachdem Sie Ihren Schmuck getragen haben mit einem trockenen, fusselfreien Baumwolltuch abwischen und sie dann luftdicht auf eine weiche Oberfläche speichern um Kratzer zu vermeiden.

Silberschmuck
Silber Schmuck wird oft schwarz im Laufe der Zeit, dies wird veruhrsacht durch Oxidation und pH-Wert der Haut, Feuchtigkeit und Pflegeprodukte. Silberschmuck bleibt schön mit gute Pflege. Dies kann in Wasser mit grünen Seife oder jedem anderen milder Seife und warmem Wasser. Bürste das Schmuckstück sanft mit einer weichen Zahnbürste, und spülen das Schmuckstück gründlich mit lauwarmem Wasser. Trocknen Sie den Schmuck mit einem fusselfreien Baumwolltuch. Silber Schmuck kann auch mit einem Silber-Poliertuch gereinigt werden. Dieses Tuch kann mann nicht waschen, weil die Wirkstoffe weg waschen. Silber-Poliertüche können Sie in jedem Supermarkt kaufen.

Vergoldeten Schmuck (Gold oder Rotgold)
Vergoldeten Schmuck kann im Laufe der Zeit verfärben, dies wird durch pH-Wert der Haut, Feuchtigkeit und Pflegeprodukte verursacht. Vergoldete Schmucksachen werden im Laufe der Zeit die plattierte Schicht verlieren, das Basismaterial ist dann sichtbar. Um Ihren Goldschmuck so lange wie möglich schön zu halten, können Sie am besten sofort nachdem tragen Ihren Schmuck mit einem trockenen, fusselfreien Baumwolltuch reinigen und luftdicht verschlossen weglegen. Wenn es eine Verfärbung gibt, dann können Sie ein wenig warmes Wasser mit einer Reinigungslösung von grüner oder sehr milder Seife mit einem Tuch reinigen. Verwenden Sie keine Bürste oder andere Materialien die zerkratzen können. Trocknen Sie den Schmuck gründlich und luftdicht speichern. Verwenden Sie niemals ein Silberpoliertuch für vergoldete materialien.

Steine und Kristall
Schmuck mit Edel- und Kristall sind sehr empfindlich auf verschiedene Arten von Seife und Parfüm. Auch kann Sonnenlicht negative Auswirkungen auf Steine und Kristall haben. Edelsteine und Kristall sind leicht zu reinigen mit Seifenwasser mit grüner Seife. Trocknen Sie den Schmuck dann gründlich mit einem weichen, fusselfreien Tuch.

Perlen
Seien Sie vorsichtig mit der Reinigung der empfindliche Oberfläche der Perle, damit es nicht beschädigt wird. Verwenden Sie lauwarmes Wasser ohne Seife und einem weichen Tuch. Tauchen Sie das Tuch in Wasser und wringen es gut aus. Reiben Sie mit einem feuchten Tuch sanft über die Perlen ohne die Schnur zu nassen und trocknen den Perlen mit einem sauberen Tuch. Ihren Perlen werden wieder schön glänzen.

Schmuckkästchen
Ein Schmuckkästchen oder -Organizer ist nicht nur bequem um Ihren Schmuck zu organisieren, Sie halten Ihren Schmuck auch sauber und schön. Durch Ihre Schmuckstücke in einem staubfreien Platz mit weicher Polsterung weg zu legen, zum Beispiel eines Schmuckkästchen, stellen Sie sicher dass Ihr Schmuck weniger betroffen und beschädigt wird. Lassen Sie genug Platz zwischen Ihrem Schmuck damit sie nicht aneinander stoßen und dadurch zerkratzt. Noch besser ist es, Ihr Schmuck luftdicht und trocken zu lagern.

Dos und don'ts
- Legen Sie den Schmuck ab, bevor Sie Duschen, Schlafen oder beim Sport
- Reinigen Sie Schmuck nie mit Chemikalien oder eine harte Bürste
- Bewahren Sie Ihre Schmuckstücke mit den Schmuckschloß geschlossen, um das Risiko von Knoten in Ketten und Armbänder zu reduzieren, oder rollen sie den Schmuck um etwas (vor allem sehr dünnen Ketten)
- Legen Sie Ihren Schmuck an einem trockenen Platz weg
- Erstmal spritzen mit Parfüm und Haarspray bevor Sie Ihres Schmuckstück tragen, weil Schmuck durch den Alkohol in Parfüm und Haarspray verfärbt
- Lassen Sie die Fassung von Edelsteinen 1 einmal pro Jahr von einem Juwelier kontrolieren


Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Kostenloser Versand & Rückversand

Mit Schmuckschatulle in Geschenkverpackung (kostenlos) und passend gemacht

Bestellung vor 12.00 Uhr (an Geschäftstage) - heute versand!

14 Tage Widerrufsfrist und 3 Monate Garantie

Sichere Online Zahlung

Sichere online Zahlung und kostenlos nachher zahlen mit AfterPay

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »